1. Tiroler Braukost: Die Tiroler Brauereien stellen sich vor

Tiroler Braukost, Hall in tirol„Der Grund für dieses Fest ist, dass wir den Tirolern zeigen wollen, welche Vielfalt an Bieren es in unserem Land gibt und hier gebraut wird. Früher war es ja üblich, dass in jedem größeren Ort ein bis zwei Brauereien tätig waren, denn es war gar nicht möglich, das Bier gekühlt über größere Entfernungen zu transportieren.“, sagte Arno Pauli, Absamer Braumeister im Vorfeld. Und tatsächlich, bei der 1. Tiroler Braukost, am Samstag, den 4. Juni 2016. konnten sich die Besucher bei einer Verkostung von den hervorragenden heimischen Bieren dann selbst ein Bild machen und den eigenen Gaumen entscheiden lassen. Die Stadt Hall in Tirol präsentierte diese Premiere in Zusammenarbeit mit dem Absamer Braumeister Arno Pauli und die Vorfreude unter den Braumeistern, die unter anderem aus Absam, Alpbach, Hall in Tirol, Innsbruck, Kolsass, Pertisau, Tarrenz, Vils und Zell am Ziller anreisen, war groß.

Folgende Brauereien waraen bei der 1. Tiroler Braukost vertreten sein:
Ebner Bier
Brauerei Schloss Starkenberg
Braukunst Neidhartinger
Craft Country beer
Achenseebier
Zillertal Bier
Vilser Privatbrauerei
Brauerei Harald Baumgartner
Kristall Brauerei
Bierol

Quelle: APA
Bild: Stadtmarketing Hall i.T.

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5